Star Citizen auf Deutsch – T-Ad

Private Fan- & Newsseite rund um Star Citizen und mehr

Was uns in Patch Version 3.11 erwartetUpdate 18.09.2020 

Im Folgenden Artikel beschreiben wir die voraussichtlich kommenden Features für den Patch 3.11.

Lockerungen der Waffenstillstandsbeschränkungen

Zulassen von Schiffskämpfen in Waffenstillstandszonen um alle Raststätten; DER FPS- Waffenkampf ist weiterhin deaktiviert. Stellen Sie außerdem sicher, dass unsere Stationen durch Verteidigungstürme angemessen geschützt und überwacht werden und dass bei Bedarf Sicherheitsschiffe angerufen werden können.

Mehr Informationen im Offiziellen Spectrum Post

Waffenzonen
Hazard Awareness

Algen und Bodendeckerelemente

Algen und andere Bodendeckerelemente auf dem Wasser simulieren Auftrieb, schwimmen und reagieren realistisch auf Wasserwellen, um die Sicht auf Wasser auf Planeten weiter zu verbessern.

Raumstation - Frachtdeck

Frachtdecks sind Einrichtungen innerhalb von Raumstationen, in denen die Spieler ihren gesamten Frachtbedarf decken können. Von der Abgabe und Abholung über den Kauf neuer Frachtausrüstung bis hin zur Übernahme von Frachtmissionen.

Neue Raumschiffe

Es sollen vier weitere Raumschiffe in das Spiel gebracht werden. Die Raumschiffe gab oder gibt es bereits seit einiger Zeit zu kaufen.

    • Origin 100i
    • Origin 125a
    • Origin 135c
    • Mercury Star Runner
Mercury Star Runner
Mercury Star Runner
Origin 100i
Origin 100i
Origin 125a
Origin 125a
Origin 135c
Origin 135c

Granatwerfer GP-33 von Behring

Es wird daran gearbeitet einen Neuen Granatwerfer mit dem Namen GP-33 von Behring zu entwerfen und zu erstellen.

Docking - Andocken

Dieses Feature wurde aus der Roadmap am 12.06.2020 entfernt.
Grund: CIG hat festgestellt das die Aufgabe im Zusammenhang mit anderen Aufgaben zu lange dauert um in 3.11 präsent zu werden.

Es gibt große Raumschiff denen die Möglichkeit verwehrt wird auf z.B. Raumstationen landen. Aus diesem Grund wird wohl nun das Docking-System kommen mit welchem es Möglich sein soll das Raumschiffe an diesen Raumstationen andocken können.

Genauso soll es dann auch Möglich sein zwei Schiffe aneinander andocken können.

Sollte das Spawnen eines Raumschiffes vorher nicht Möglich gewesen sein, so soll dieses System des Dockings nun auch dazu dienen um zu Große Raumschiffe (für Landepads) an den Dockingbereichen zu spawnen.

Hazard Awareness

Schiffs-KI - Gefahrenbewustsein

Die KI für Raumschiffe soll dahingehend eingerichtet werden, dass diese dann gefährliche Bereiche identifizieren kann und dementsprechend handeln wird.

Server2Client-Netzwerk

Server zu Client Netzwerk überarbeitung

Verbesserungen am Downstream-Teil des Actor-Netzwerks, der für die Kommunikation des Actor-Status vom Server bis zu den Clients verantwortlich ist. Dies verbessert die Positionierung und Bewegung anderer Spieler und NPCs auf Ihrem Client, wobei die Dead Reckoning verbessert wird, wodurch die wahrgenommene Verzögerung und das Auftreten von Gummibändern verringert werden.

Greycat Industrial

Neue Multi-Tool Erweiterung von Greycat Industrial

Eine Weiterentwicklung der vorhandenen Multi-Tool-Technologie, mit der Spieler bestimmte Objekte durchschneiden können. Dies schließt in erster Linie die Möglichkeit ein, auf bestimmten Oberflächen frei zu schneiden.

Raumstation - Raffineriedeck

Raffineriedecks sind spezielle Bereiche in Raumstationen, die als Drehkreuze für den Bergbau dienen und in denen der Spieler abgebautes Material zur Raffination abgeben, Bergbaumissionen aufnehmen oder neue Bergbaumaschinen kaufen kann.

Rechtssystem Version 2

Wurde von 3.10 zu 3.11 verschoben

Mit dem Neuen Rechtssystem in der zweiten Version wird das Kapitulieren / Aufgeben von Spielern eingeführt.
Es ermöglicht dem Spieler verhaftet zu werden, ohne ihr Leben zu verlieren.

Wenn man vom Sicherheitsdienst aufgefordert wird das Schiff anzuhalten und es abzuschalten, der kriminelle Spieler wird an Bord des Schiffes verhaften und das Schiff beschlagnahmt, wenn es einem Verbrecher gehört.

Neue Panels für die Fahrstühle

Wurde von 3.10 zu 3.11 am 12.06.2020 verschoben

Geplant ist hier das die bisherigen Fahrstuhl Schalter geändert werden.

Wie auf dem Bild zu erkennen werden die Schalten durch Touch-Bedienelemente ersetzt welche Euch auch den Aktuellen Standort des Fahrstuhls anzeigen soll.

Fahrstuhlbedienung

Bewegen von Objekten

Es wird daran gearbeitet um größere Objekte durch ziehen und Drücken zu bewegen.
Wie das genau im Spiel aussehen wird bleibt abzuwarten. Ich gehe davon aus das sich mit der Option Objekte zu bewegen möglicherweise die Fracht von Raumschiffen umsortieren lässt oder gar möglich ist die Fracht von Schiff A auf Schiff B zu bewegen, ganz ähnlich wie in Version 3.10 um Personen zu bewegen.

Weitere neue Features die uns erwarten werden

Zu den oben genannten Neuen Punkten kommen noch weitere hinzu welche wir hier Stichpunktweise auflisten.

  •  Ballistischen Schrotflinte Behring BR2 (Neu seit dem 31.07.2020)
  • Erzwungene Reaktion (Neu seit 04.09.2020)
    Unter Verwendung des Physiksystems werden sichtbare Reaktionen für Spieler und NPCs systematisch ausgelöst, wenn sie geschlagen, geschossen und in Explosionen gefangen werden. Die Akteure werden dazu gebracht, sich zu lehnen, wenn sie starken Winden oder den G-Kräften eines beschleunigenden Schiffes ausgesetzt sind, wobei extreme Verschiebungen des Windes und der Schiffsgeschwindigkeit die Akteure niederschlagen.
  • Spieler- und externes Inventar (Neu seit 04.09.2020)
    Verwalten Sie visuell Lebensmittel, Getränke, abgebaute Steine ​​und geerntete Gegenstände, die in Ihrem persönlichen Inventar aufbewahrt werden, und verschieben Sie sie zwischen Ihren Rucksack- und Anzugtaschen und externen Aufbewahrungsbehälter (z. B. dem Zugang zu Fracht bei bestimmten Fahrzeugen).
  • Planeten und Monde werden Neu gestaltet werden (Neu seit 04.09.2020)
  • Verbesserte Bodentexturen (Neu seit 04.09.2020)
  • Aktualisierung der Geologiebibliothek zur Verwendung des neuen Organics-Shaders. (Neu seit 04.09.2020)