Star Citizen auf Deutsch – T-Ad

Private Fan- & Newsseite rund um Star Citizen und mehr

Was ist Star Citizen?


Star Citizen ist eine Online-Weltraum-Flugsimulation mit Kampf- und Handelselementen für Windows (und ggf. Linux). Seit 2013 sind Teile der Simulation im Alpha-Stadium spielbar. Nach dem wiederholten Verstreichen von Release-Terminen gibt das Unternehmen kein offizielles Erscheinungsdatum mehr an. Die Veröffentlichung der Beta-Version der Einzelspielerkampagne ist für das dritte Quartal 2020 angekündigt. Seit 2018 wurde jedes Quartal ein spielbares Update der Alpha-Version des Multiplayer-Spielmodus “Star Citizen” veröffentlicht. Im September 2019 kündigte das Unternehmen an, zukünftige Updates in einem halbjährigen Rhythmus durch parallele Teams entwickeln zu lassen, um trotz vierteljährlicher Veröffentlichungen pro Update ein halbes Jahr Entwicklungszeit zur Verfügung zu haben (“Staggered Development”). Haupt-Designer und Erfinder des Star-Citizen-Universums ist der für die Wing-Commander-Reihe bekannte Spieleentwickler Chris Roberts, der dafür im April 2012 das Unternehmen Cloud Imperium Games gründete. Star Citizen basiert auf einer modifizierten Version der Lumberyard Engine von Amazon und orientiert sich im Spielaufbau am 2003 erschienenen und von Roberts mitgestalteten Freelancer, weshalb es auch als inoffizieller Nachfolger gilt. Es ist das bislang größte per Crowdfunding finanzierte Projekt, was dem Spiel eine Auszeichnung im Guinness-Buch der Rekorde einbrachte.

Spielprinzip


Das Hauptspiel soll eine frei erkundbare, persistente MMO-Welt bieten, in der die Spieler Handels-, Erkundungs- und Kampfmissionen absolvieren können. Mit der so verdienten Spielwährung sollen sich beispielsweise Verbesserungen für das eigene Raumschiff wie neue Antriebs- oder Waffensysteme kaufen lassen. Es ist geplant, dass sich die Handlungen des Spielers auf den Ruf bei den diversen Fraktionen der Welt von Star Citizen auswirken können. Rund 10 – 20 Sonnensysteme innerhalb der Milchstraße des Spiels sind geplant, die nach Veröffentlichung noch weiter ausgebaut werden sollen. Das Spiel soll zudem ein simuliertes Wirtschaftssystem bieten, zu dem die Spieler beitragen können. Damit die Wirtschaft nicht zu leicht aus dem Gleichgewicht gerät, sollen auch NPCs dazu beitragen, ein gewisses Gleichgewicht zu halten. Die NPCs sollen so zum Beispiel Aufträge annehmen und durchführen können, die eine längere Zeit nicht von Spielern durchgeführt worden sind, Rohstoffe zu Fabriken transportieren oder selbstständig Rohstoffe abbauen. Das Wirtschaftssystem soll sehr dynamisch sein. So sollen zum Beispiel bei häufigeren Attacken auf Transportschiffe einer Fabrik deren Produkte im Preis ansteigen.

Der Squadron 42 genannte Einzelspieler-Teil soll eine Storykampagne bieten, die sich am Stil von Chris Roberts früherer Wing-Commander-Reihe orientieren soll. Squadron 42 soll die erste, von insgesamt drei geplanten, Einzelspieler-Kampagnen sein.

Inoffizieller Star Citizen Trailer 2020

Inoffizieller SQUARDRON 42 Trailer